Jugendrotkreuz bildet 14 neue Babysitter aus

In 17 Unterrichtseinheiten erhielten die Teilnehmerinnen viele Informationen zum Thema Pflege und Umgang mit Säuglingen und Kindern. Die Jugendbildungsreferentin des Jugendrotkreuzes, Isabella Lang, führte den Kurs zusammen mit Susanne Schäfer, einer Hebamme mit langjähriger Berufserfahrung durch. An Puppen übten die Teilnehmerinnen das Aus- und Ankleiden von Kindern sowie das Wickeln und die unterschiedliche Tragemöglichkeiten. Der Erstkontakt zu der Babysitterfamilie wurde ebenso geübt, wie der Umgang mit schwierigen Situationen im Babysitter-Alltag. Von Isabella Lang erhielten die Teilnehmerinnen umfangreiche Informationen zur Entwicklung von Kindern sowie zu Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten mit  Kindern. Natürlich wurde auch für den Notfall trainiert. Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern sowie die Unfallverhütungen sind ebenfalls Teil des Babysitterkurses des Jugendrotkreuzes.
Der nächste Kurs des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband Böblingen findet am 17.04. und 18.04. statt. Nähere Informationen bei Isabella Lang - Telefon: 07031/ 6904 826 (vormittags); Email: lang@drk-kv-boeblingen.de

Seite druckenSeite empfehlennach oben