JRK on tour

Das Jugendrotkreuz im Kreisverband Böblingen war im Juni mit verschiedenen Angeboten in den Ortsvereinen des Landkreises unterwegs. So führte die Jugendbildungsreferentin des Kreisverbandes Isabella Lang beim JRK Aidlingen und beim JRK Ehningen verschiedene Experimente rund um die Themen Klima, Wind und Wasser mit den Kindern durch.  Dabei wurden Blumen gefärbt, Luftballons zum Singen gebracht und bei den heißen Temperaturen die Oberflächenspannung von Wasser getestet – um nur ein paar Highlights zu nennen. Die Kinder kamen aus dem Staunen und Forschen gar nicht mehr heraus.

Weniger experimentell, aber nicht weniger spannend, war das Bewerbungstraining beim JRK Böblingen. Die Jugendlichen erfuhren von Isabella Lang einiges über die „Dos and Don'ts“ rund ums Thema Bewerbung. „Wie finde ich eine Stelle?“, „Was muss in einer Bewerbung stehen?“ „ Wie läuft ein Bewerbungsgespräch?“ – um diese drei Schritte ging es, welche die JRKler in verschiedenen Übungen testen konnten.

Hierbei hatten die JRKler unter anderem die Möglichkeit sich beim Berufsmixer (www.berufsmixer.de) über soziale Berufe wie den Notfallsanitäter/in zu informieren.

Seite druckenSeite empfehlennach oben